Behandlungen von
  • Beziehungsproblemen
  • Partnerschaftsproblemen
  • Sexualstörungen
  • Lebenskrisen
  • Angstzustände
  • Prüfungsängste
  • Arbeitsstörungen
  • Depressionen
  • Neurotische Störungen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Charakterprobleme
  • Psychosomatische Störungen
  • Körperwahrnehmungstörungen
  • Dysmorphophobien

Die Therapien mit Erwachsenen verlaufen in Form von Langzeitanalysen oder kürzeren analytisch orientierten Psychotherapien

Ein Teil der Behandlungen werden von den Krankenkassen übernommen.